theUnknownYear.myblog.de

Planlos in Australien
 

Letztes Feedback

Meta





 

Angekommen!

Guten Morgen! Dieser Blogeintrag wird vom BETT<3 aus geschrieben, denn gestern sind wir in Perth angekommen und haben dies natürlich direkt mit dem Kollegen von Nikon ordentlich gefeiert! Nur leider fuhren die Züge erst ab 20 nach 5 wieder, daher musste die Nacht etwas über die Clubs, welche in der Woche alle ab 2 zumachen ausgeweitet werden. Es war also wieder verrückt, aber man hat auch wieder coole Leute kennengelernt und nun wird jetzt noch etwas entspannt, wozu sich das lesen der Toll Notices, die sich bei Heike gestapelt haben bestens eignet. :/ Naja, wenigstens kosten sie zusammen nicht mehr als die 200$ speeding fine, die man hier anscheinend für 106km/h auf einem 100km/h Highway bekommt. Den ersten Punkt(von maximal 12 beim australischen Führerschein) gab es sogar noch gratis obendrauf! Aber kein Stress, ein bisschen Schwund ist immer und vielleicht kann ich mich wenigstens aus den Überziehungsgebühren rausreden.Aber abseits des Ernstes des Lebens ist die Stimmung auf jeden Fall gut, denn Heike hat uns total herzlich bei sich aufgenommen und der Plan ist ein oder zwei wohlhabende Leute in mein Auto zu laden, damit die Sprittkosten auf dem Trip nach Darwin zu dem ich in ca einer Woche aufbrechen will nicht zu hoch werden! Ich hab schonmal was auf Facebook geschaltet und hätte auch schon ein paar Möglichkeiten! Also ist die Stimmung trotz Post natürlich hoch! In dem Sinne: Haltet die Ohren steif!Malte

19.5.17 08:56

Letzte Einträge: Das Ningaloo Reef, Der Aufstieg, Der Karinjini National Park, Holprige Wege, Karrata , Die Gibb River Road - ein ungewöhnlicher Plan

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen